09.04.01 14:08 Uhr
 3
 

IBM kooperiert mit Carrier

Die International Business Machines Corp und der US-amerikanische Klimaanlagenhersteller Carrier Corp. haben am Montag eine Kooperation mit dem Ziel der Entwicklung einer internetgesteuerten Klimaanlage bekannt gegeben.

Noch in diesem Sommer sollen Kunden in Europa das neue System nutzen können. Die Funktion der Klimaanlage, die drahtlos die Signale von Mobiltelefonen und Computern empfangen kann und Störungen sofort per e-Mail oder SMS meldet , soll über die Internetseite Myappliance.com gesteuert werden. IBM wird die Soft- und Hardware für das Projekt liefern und die Website betreuen.

Mittelfristig planen die Unternehmen, das Produkt auch in Nordamerika einzuführen und unter Umständen auch die Steuerung durch PDAs zu ermöglichen. Nach Aussage eines Top- Managers sei IBM jederzeit bereit, Fabrikanten von hochwertigen Geräten durch die Bereitstellung des nötigen Know-hows die Erschließung neuer Kundenkreise zu ermöglichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: IBM
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert
Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert
Fußball: Wolfsburger Frauenteam darf wegen Relegation der Männer nicht feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?