09.04.01 13:59 Uhr
 19
 

In Zukunft katastrophale Rheinhochwasser?

Zukünftige Rheinhochwasser können alles bisher Dagewesene übertreffen, so ein Wissenschaftler der Bundesanstalt für Gewässerkunde. Dies könnte dann geschehen, wenn die höchsten Abflüsse der Mittelgebirge und die der Alpen zeitgleich stattfinden.

In den letzten 1000 Jahren ist dies noch nie passiert, der höchste Zufluß aus den Alpen fand immer zwischen Mai und Juni statt, während das meiste Wasser aus den Mittelgebirgen im Winter kam.

Aufgrund des Klimawandels setze die Schneeschmelze in den Alpen jedoch immer früher ein, somit werde ein Zusammentreffen der beiden Wassermassen im Rhein immer wahrscheinlicher.


WebReporter: khschneider
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zukunft, Rhein
Quelle: www.g-o.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?