09.04.01 13:59 Uhr
 19
 

In Zukunft katastrophale Rheinhochwasser?

Zukünftige Rheinhochwasser können alles bisher Dagewesene übertreffen, so ein Wissenschaftler der Bundesanstalt für Gewässerkunde. Dies könnte dann geschehen, wenn die höchsten Abflüsse der Mittelgebirge und die der Alpen zeitgleich stattfinden.

In den letzten 1000 Jahren ist dies noch nie passiert, der höchste Zufluß aus den Alpen fand immer zwischen Mai und Juni statt, während das meiste Wasser aus den Mittelgebirgen im Winter kam.

Aufgrund des Klimawandels setze die Schneeschmelze in den Alpen jedoch immer früher ein, somit werde ein Zusammentreffen der beiden Wassermassen im Rhein immer wahrscheinlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: khschneider
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zukunft, Rhein
Quelle: www.g-o.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Kinderwunsch: Tausende Frauen kaufen Eizellen im Ausland
Meteorologie nimmt neue Wolkenart auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestrainer Jogi Löw ernennt Sami Khedira zum Kapitän der Nationalmannschaft
Kanzlerschaftsprogramm vorgestellt: Ist Martin Schulz ein moderner Robin Hood?
Schauspieler Antonio Banderas hatte einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?