09.04.01 12:17 Uhr
 8
 

Duftende Gärten und lockende Grotten

Ab heute können die Mainzer die prächtige Ausstellung 'Gärten und Höfe der Rubenszeit' im Mainzer Landesmuseum bestaunen. Bis zum 24.Juni erlebt der Besucher die nachgebaute Wunderwelt barocker Gärten in Malerei und Inszenierungen.

So wurde eine Grotte gebaut, in der man sich romantisch verlieren kann und daneben hat man eine Duftkammer mit den verschiedensten Gerüchen rund um das Thema installiert. Der Hauptaspekt liegt jedoch in den 150 Bildern des sinnenfreudigen 16.-17. Jahrhunderts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ranata
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Grotte
Quelle: www.morgennews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?