09.04.01 11:29 Uhr
 17
 

Europas erster Friedhof der Kuscheltiere

In der Schweiz wurde gestern die erste europäische Grabstätte für Tiere eröffnet.
Die Grabstätte ist eine reine Urnengrabstätte.

Ein Platz kann für 570 Schweizer Franken gemietet werden.
Noch bevor die Grabstätte eröffnete, wurden bereits 100 der 406 Plätze reserviert.

Der Preis von 570 Franken ist ein Komplettpreis incl. Grabbeschriftung und Grabpflege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Friedhof
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: so steigert man die Reichweite einer Webseite
Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?