09.04.01 11:29 Uhr
 17
 

Europas erster Friedhof der Kuscheltiere

In der Schweiz wurde gestern die erste europäische Grabstätte für Tiere eröffnet.
Die Grabstätte ist eine reine Urnengrabstätte.

Ein Platz kann für 570 Schweizer Franken gemietet werden.
Noch bevor die Grabstätte eröffnete, wurden bereits 100 der 406 Plätze reserviert.

Der Preis von 570 Franken ist ein Komplettpreis incl. Grabbeschriftung und Grabpflege.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Friedhof
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eurojackpot geknackt: 50,3 Millionen Euro gehen nach Rheinland-Pfalz
Lebensgefährlicher Unfall in Bad Oeynhausen - Gaffer rücken mit Gartenstühlen an
Hannover: Aluhut-Mahnwache gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?