09.04.01 10:33 Uhr
 801
 

Dubai schließt sich dem Verbot von "Pokemon" an

Dubai ist Mitglied der Vereinigten Arabischen Emirate und hat nun ebenfalls 'Pokemons' verurteilt. Islamische Geistliche sind der Meinung, dass Werte vermittelt werden, die dem Islam entgegenstehen.

Eine Kommission für islamische und religiöse Fragen hatte sich der Sache angenommen da eine zunehmende Besorgnis von Eltern zu verzeichnen war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]