09.04.01 10:13 Uhr
 120
 

Schiffbrüchige überlebten - Dank Handy

Eine Gruppe von 30 Leuten, darunter auch ein Säugling, erlitten Schiffbruch, als sie von der Insel Ovalu zurück zu den Fidschi-Inseln wollten.
Das Boot kenterte und die Leute gingen über Bord.

Zum Glück hatte einer der Passagiere ein Handy mit. Dadurch konnte die Küstenwache gerufen werden.
Bis diese eintraf, klammerten sich die Leute am Riff fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tenchy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Handy, Schiff, Dank, Schiffbruch
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-Falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht gibt Russia Today Interview und kritisiert Angela Merkel
Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?