09.04.01 08:54 Uhr
 1
 

Agilent kürzt die Löhne

Die Agilent Technologies Inc. gab bekannt, dass sie ihre Umsatzerwartung von 2,9 Mrd. USD für das zweite Quartal verfehlen wird. Wegen der rückläufigen Nachfrage durch Hewlett-Packard Co. und Cisco Systems Inc. werden die Löhne gekürzt. Damit will man Kosten von 70 Mio. USD pro Quartal einsparen. Die Kürzung gilt bis zum Ende des dritten Quartals am 31. Juli.

Vor dieser Meldung stiegen die Aktien im regulären Handel um etwa 9 % . Im nachbörslichen Handel fielen die Aktien der Agilent Technologies Inc. um 2,70 Euro auf 30,50 Euro. Sie verloren dieses Jahr bereits 44 % an Wert.

Die Agilent Technologies Inc. Ist ein Hersteller von elektronischen Testverfahren und Messtechnik. Dieser Sektor ist am meisten durch den Wachstumsrückgang betroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lohn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Umstrittene Leih-Sexpuppen nun vom Markt genommen
Ryanair veröffentlicht nach Druck Liste mit Tausenden gestrichenen Flügen
Spielzeugkette "Toys R Us" ist pleite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?