09.04.01 08:34 Uhr
 0
 

Rösch baut Geschäftsbereich Dental weiter aus

Die gesetzten Erwartungen der Rösch AG Medizintechnik an den weiteren Ausbau des Geschäftsbereiches Dental konnten im Rahmen der Übernahme der MDC GmbH und der MDC GmbH & Co. KG übertroffen werden und haben maßgeblich zu der Entscheidung geführt, die restlichen Anteile an der MDC zu übernehmen.

Die erzielten Vertriebserfolge sind vor allem auf das erweiterte hochwertige Produktspektrum und die gemeinsame Stärke in Kompetenz und Marktpräsenz zurückzuführen. Hierbei war man in der Lage, ein gemeinsames Vertriebskonzept nicht nur aufzustellen, sondern es innerhalb des relevanten Marktes national und international überzeugend zu übermitteln und aktiv zu realisieren.

Nachdem die Rösch AG entsprechend der Zustimmung der Hauptversammlung Ende Februar 2001 ihre Anteile am Kapital der MDC GmbH und der MDC GmbH & Co. KG im Zuge der Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechtes der anderen Gesellschafter auf jeweils 86,7 Prozent erhöht hat, wurden mit Vertrag vom 6. April 2001 die restlichen Anteile der Altgesellschafter zum Nominalwert übernommen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?