09.04.01 07:40 Uhr
 19
 

Geschichtliche Ereignisse an einem 9. April

Folgende Ereignisse fanden alle am 9. April statt:
1865 ergab sich General Robert E. Lee dem General Grant in Virginia, was das Ende des amerikanischen Bürgerkriegs bedeutete.
1898 wurde Paul Robeson, Sänger und Schauspieler geboren ('Ol' Man River')

1945 Explodierte die USS Liberty im Hafen von Bari (Italien) - es gab 360 Todesopfer.
1983 wurde mit Jenny Pitman und Corbiere zum ersten Mal eine Mannschaft mit weiblicher Trainerin Sieger des English Grand National Cup.


WebReporter: neeth2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ereignis
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?