09.04.01 07:40 Uhr
 19
 

Geschichtliche Ereignisse an einem 9. April

Folgende Ereignisse fanden alle am 9. April statt:
1865 ergab sich General Robert E. Lee dem General Grant in Virginia, was das Ende des amerikanischen Bürgerkriegs bedeutete.
1898 wurde Paul Robeson, Sänger und Schauspieler geboren ('Ol' Man River')

1945 Explodierte die USS Liberty im Hafen von Bari (Italien) - es gab 360 Todesopfer.
1983 wurde mit Jenny Pitman und Corbiere zum ersten Mal eine Mannschaft mit weiblicher Trainerin Sieger des English Grand National Cup.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neeth2
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ereignis
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verregneter Sommer sorgt für viele Mücken, dafür gibt es kaum Wespen
Niedersachsen: Hochwasser-Gaffer behindern Arbeit von Einsatzkräften
USA: Dealer dreht Kunden Brokkoli statt Marihuana für 10.000 Dollar an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?