09.04.01 18:10 Uhr
 273
 

Rauferei in Grundschule zieht Kreise bis in die Türkei

Weite Kreise zieht eine Rauferei in einer Grundschule nahe Ingolstadt: Ein türkischer Bub und ein Deutscher hatten eine Rauferei. Die Rektorin rief darauf die Polizei und die Mutter des deutschen Opfers an. Nun berichtet sogar die türkische Presse.

Als 'Skandal' bezeichnet den Vorfall ein Reporter der türkischen Zeitung 'Hürryet', da die Mutter des türkischen Jungen nicht verständigt wurde. Dahinter stecke Absicht, da die Mutter schon früher in der Schule protestiert hatte.

Die 'Seele' ihres Sohnes sei aber 'einfach kaputt' gemacht worden, klagt die Mutter. Immer wieder habe er nachts Alpträume. Hürryet will den Fall in ihrer europaweiten Ausgabe bekannt machen.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Türkei, Türke, Grund, Kreis, Grundschule
Quelle: www.donaukurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Reißverschluss wird Mann zum Verhängnis - Penis eingeklemmt
London: Wegen zu lauten Telefonierens beißt Fahrgast Mitreisenden ins Ohr
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?