08.04.01 23:42 Uhr
 13
 

Österreich: Geheimtreffen um angeschlagene FPÖ

Desolat stellt sich die Situation der österreichischen Freiheitlichen Partei dar: Wahlniederlagen in Folge, Sex-Affäre des Abgeordneten Ortlieb. Selbst die FPÖ gibt zu, den Eindruck einer 'peinlichen Chaostruppe' zu erwecken.

Der Partei fehle Organisation und ein guter Mittelbau bekannter führender Parteivertreter. Durch die Pannenserie sei die Regierungsfähigkeit der FPÖ in Frage gestellt, kommentiert das Magazin Format weiter.

Auch Haider selbst zählt zu den Kernproblemen der Partei. Er verhindere, dass neue Kandidaten neben ihm erwachsen würde und kritisiere immer wieder hart in den eigenen Reihen, wenn er sich selbst schützen wolle.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, FPÖ
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
Witwe von Altkanzler Helmut Kohl klingt verbittert: "Ich gelte als Monster"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Einlass nur für Frauen bei kommender K.I.Z.-Tour


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?