08.04.01 23:42 Uhr
 13
 

Österreich: Geheimtreffen um angeschlagene FPÖ

Desolat stellt sich die Situation der österreichischen Freiheitlichen Partei dar: Wahlniederlagen in Folge, Sex-Affäre des Abgeordneten Ortlieb. Selbst die FPÖ gibt zu, den Eindruck einer 'peinlichen Chaostruppe' zu erwecken.

Der Partei fehle Organisation und ein guter Mittelbau bekannter führender Parteivertreter. Durch die Pannenserie sei die Regierungsfähigkeit der FPÖ in Frage gestellt, kommentiert das Magazin Format weiter.

Auch Haider selbst zählt zu den Kernproblemen der Partei. Er verhindere, dass neue Kandidaten neben ihm erwachsen würde und kritisiere immer wieder hart in den eigenen Reihen, wenn er sich selbst schützen wolle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Österreich, FPÖ
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?