08.04.01 23:25 Uhr
 49
 

Keanu Reeves trauert um seine verstorbene Freundin- War es Selbstmord?

Hollywoodstar Keanu Reeves trug bei der Beerdigung seiner verstorbenen Freundin den Sarg selbst zum Grab und konnte seinen inneren Schmerz kaum verbergen.

Die Ermittler gehen mittlerweile davon aus, dass sich seine 29-jährige Freundin selbst umgebracht haben soll. Der Grund für diese Schlüsse der Polizei sei die Totgeburt von Reeves Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freund, Selbstmord
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
HBO entwickelt eine "Watchmen"-Serie fürs Fernsehen
Schlagersängerin Anna-Maria Zimmermann erwartet ein Baby



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?