08.04.01 20:58 Uhr
 74
 

Rassismus : Fußball-Star rechnet knallhart mit Borussia Dortmund ab

In einem Interview mit einer französischen Sportzeitung äußerte sich Victor Ikpeba zu Borussia Dortmund, zum Umfeld und zu seinem Rausschmiss - daraus wurde eine knallharte Abrechnung.

Er warf dem Verein vor, ihn zerstört und seinen Stolz gebrochen zu haben. Den Wechsel von AS Monaco nach Dortmund betrachtet Ikpeba als einen großen Fehler. Das Umfeld, den Medien und sogar seinen Mitspielern wirft er indirekt Rassismus vor.

Dabei zitierte er die Mitspieler : 'Es sind zuviele Schwarze im Verein' Auch nach dem Krebs-Tod seiner Frau sei man ihm nicht behilflich gewesen. BVB-Manager Meier bezeichnete seine Vorwürfe als 'dummes Zeug'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Star, Dortmund, Borussia Dortmund, Rassismus
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund
Fußball/Bundesliga: HSV mit deftiger Heimniederlage gegen Borussia Dortmund
Fußball: BVB verweigert Matthias Ginter Wechsel zum VfL Wolfsburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?