08.04.01 19:42 Uhr
 29
 

Bundesliga: Stuttgart kassiert Tor in 88. Minute

Der VfB Stuttgart kommt aus den Abstiegsrängen nicht heraus. Im Sonntagsspiel der 1. Fußballbundesliga trennten sie sich 1:1 mit Hansa Rostock.

Vor 15.500 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion trafen Krassimir Balakov (72') per Foulelfmeter zum 0:1. Den Ausgleichstreffer markierte der Rostocker René Rydlewicz ebenfalls per Elfmeter kurz vor Schluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Stuttgart, Tor, Minute
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Australische Fans zeigen Trainer auf Banner beim Oral-Sex
Fußball: Manchester City macht in CL-Spiel aus 2:3-Rückstand einen 5:3-Sieg
Fußball: China will 50.000 Trainingsschulen einrichten und Großmacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Witwe hat keinen Anspruch auf tiefgefrorenes Sperma ihres Mannes
Umfragewerte der AfD brechen ein: Nur noch acht Prozent
Behinderten-Betreuer nach schockierender "Wallraff"-Recherche nun freigestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?