08.04.01 19:42 Uhr
 29
 

Bundesliga: Stuttgart kassiert Tor in 88. Minute

Der VfB Stuttgart kommt aus den Abstiegsrängen nicht heraus. Im Sonntagsspiel der 1. Fußballbundesliga trennten sie sich 1:1 mit Hansa Rostock.

Vor 15.500 Zuschauern im Rostocker Ostseestadion trafen Krassimir Balakov (72') per Foulelfmeter zum 0:1. Den Ausgleichstreffer markierte der Rostocker René Rydlewicz ebenfalls per Elfmeter kurz vor Schluss.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jensen168
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Stuttgart, Tor, Minute
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
Tschechien: Rechtspopulistischer Milliardär Andrej Babis gewinnt Wahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?