08.04.01 17:52 Uhr
 38
 

Bulle erdrückt Bauer - tot

Im hessischen Wertheim kam es zu einem tödlichen Zwischenfall auf einem Bauernhof.
Ein Landwirt wollte einige Bullen in eine Box treiben.

Die Tiere jedoch drückten den 38-jährigen Landwirt so gegen eine Trennwand, dass er tödliche Verletzungen erlitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bauer, Bulle
Quelle: www.volksblatt-wuerzburg.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?