08.04.01 17:28 Uhr
 385
 

"Hurenkampf" im Internet - Der Mann freut sich

Das Internet hinterläßt auch in der Prostitution seine Spuren, so nennt man sich zum Beispiel jetzt nicht mehr 'Begleitservice' sondern einfach 'Provider'.

Bei der Prostitution bringt das Internet viele Vorteile, andere Zahlungsmöglichkeiten und eine Vorstellung des Dienstes, z.B. über Fotos, sind einige davon.

Folglich herrscht also auch ein 'Hurenkampf', und das freut wieder den Mann - denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DJanssen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Internet
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?