08.04.01 17:28 Uhr
 385
 

"Hurenkampf" im Internet - Der Mann freut sich

Das Internet hinterläßt auch in der Prostitution seine Spuren, so nennt man sich zum Beispiel jetzt nicht mehr 'Begleitservice' sondern einfach 'Provider'.

Bei der Prostitution bringt das Internet viele Vorteile, andere Zahlungsmöglichkeiten und eine Vorstellung des Dienstes, z.B. über Fotos, sind einige davon.

Folglich herrscht also auch ein 'Hurenkampf', und das freut wieder den Mann - denn Konkurrenz belebt ja bekanntlich das Geschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DJanssen
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Internet
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert
Studie: Immigration hat seit Jahren Verbrechen in den USA reduziert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan fordert Rückhalt für Donald Trump: "Er ist der Präsident"
Zuschauer fielen bei Berlinale-Siegerfilm "On Body and Soul" in Ohnmacht
Schweden verlangt offizielle Erklärung von Donald Trump zu angeblichem Vorfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?