08.04.01 17:15 Uhr
 11
 

"Bösewicht vom Dienst" wird 65

Klaus Löwitsch gilt als deutscher James Bond. Zu seinem 65.Geburtstag am Sonntag, 8. April, würdigt ihn n-tv vor allem als Schauspieler mit fundierter Ausbildung.

Löwitsch, der meistens als bärbeißger Haudrauf des deutschen Fernsehens bekannt wurde, hat an der Wiener Akademie für Musik und darstellende Kunst Tanz (!) studiert und wurde zunächst über Literaturverfilmungen bekannt.

Glaubt man n-tv, ist das Ende der Karriereleiter des Grimmepreis-Trägers noch lange nicht erreicht. Das will nach 300 Film- und Fernsehrollen etwas heißen.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Dienst, Bösewicht
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
Roman Polanski wird sexueller Missbrauch von Zehnjähriger vorgeworfen
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Woody Allens neuem Film gibt es eine Sexszene mit einer 15-Jährigen
"Idioten des Jahrhunderts": Männer fotografieren sich in Krokodilfalle
Saudi-Arabien will Mega-City mit eigenem Rechtssystem bauen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?