08.04.01 17:06 Uhr
 4.200
 

Experten sind sich einig: Diese Handy-Technologie ist ein Mega-Flopp

Viele Experten sind sich einig, dass WAP ein großer Flopp ist. Dies untermauert auch eine neue Studie aus Österreich:

Viele Menschen wissen nicht, ob ihr Handy überhaupt WAP-tauglich ist. Die meisten wissen jedoch sehr wohl, was WAP ist - viele haben auch ein WAP-Handy. Doch diese Technologie benutzt fast keiner. In Zahlen ausgedrückt: nur 3 Prozent.

Die Gründe für das Versagen sind vielfältig:

WAP ist langsam und schwer zu bedienen. Zudem ist das Angebot nur gering und nicht sehr lukrativ. Die Experten sind der Meinung, dass GPRS und UMTS eine Besserung darstellen werden.


WebReporter: c.h.r.i.z
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Experte, Technologie, Techno, Mega
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an
Beverly Hills 90210-Star Jason Priestley verpasste Harvey Weinstein Faustschlag
Penis-Tier & Co.: "Rammstein"-Sänger verkauft in Online-Shop Sex-Geschenke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?