08.04.01 16:40 Uhr
 13
 

1.000.000 Tiere fallen der MKS zum Opfer

Großbritannien reagiert auf die Maul- und Klauenseuche: 1.000.000 Tiere werden vorsorglich getötet.

In Großbritannien sind bisher 1100 Bauernhöfe von der Maul- und Klauenseuche betroffen.

Die Opposition äußerte sich kritisch: Die Regierung habe zu langsam gehandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slrlus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, Tier
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stoppt Hilfen für Abtreibungsorganisationen im Ausland
Pressesprecher von Donald Trump: "Es ist unsere Absicht, Sie nie anzulügen"
EU-Naturschutz brutal: Zoo schlachtet chinesische Kleinhirsche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Statistik: Drogenkriminalität auf deutschen Schulhöfen drastisch angestiegen
Italien: Helfer bergen drei Hundewelpen aus von Lawine verschüttetem Hotel
Gina-Lisa Lohfink muss Dschungelcamp verlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?