08.04.01 16:37 Uhr
 11
 

Ex-Beatle verkauft Schloss

George Harrison will sich von seinem Schloss trennen. In Zeitungsberichten heißt es, 'der Gitarrist fühle sich in dem 120-Zimmer-Anwesen nicht mehr wohl.'

Harrison wurde vor 2 Jahren bei einem Angriff von einem geistesgestörtem Attentäter in seinem Schloss schwer verletzt.

Freunde von Harrison meinen, er fühlte sich in seinem Horror-Schloss seit dem Angriff nicht mehr wohl und leidet seitdem an paranoiden Attacken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: triangel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ex, Schloss
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido ist kein King
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?