08.04.01 15:59 Uhr
 25
 

18 Löcher vor der Ewigkeit - Der Tiger könnte Geschichte schreiben

Tiger Woods ist kurz davor Geschichte zu schreiben und wieder einen Rekord zu brechen. Das US-Golf-Wunderkind, welches von 28 Endrundenteilnahmen 24 zu seinen Gunsten entschied, könnte einen 71 Jahre alten Rekord einstellen.

Mit einem Gewinn des Masters Turnier in Augusta könnte er den Grand Slam gewinnen. Dies war bisher erst einmal in den 30er Jahren gelungen. Bobby Jones hatte damals die U.S. und britischen Amateur-Meisterschaften, sowie Open gewonnen.

Bisher sieht es auch sehr gut für ihn aus. Er liegt, wie SN schon berichtete, in Führung.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geschichte, Tiger, Loch
Quelle: dailynews.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?