08.04.01 15:25 Uhr
 256
 

Lohnender Finderlohn

In Köln hat eine Frau 24.000 Mark in einem Geldbeutel mit persönlichen Papieren gefunden.

Sie gab alles zurück und hat von dem 59-jährigen Besitzer einen fürstlichen Finderlohn bekommen.


WebReporter: sm:starspider
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Finder, Finderlohn
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater entführte Baby: Nun wurde es in den Niederlanden gefunden
Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?