08.04.01 14:02 Uhr
 328
 

EM.TV - Die Pleite droht

Letzten Dienstag versammelten sich die Vertreter der Formel1-Rennställe in einem Hotel am Genfer Flughafen, um über die Zukunft des Motorsports zu diskutieren.


Die Ergebnisse dieser Gespräche (SN berichtete) sorgten an der Börse bei EM.TV von kurzzeitigem Kursverlust von bis zu 20%. Die neue Rennserie, die dann eine Gesellschaft der Rennställe darstellen würden, könnte bis 2007 gegründet werden.

Für Leo Kirch und sein EM.TV könnte dies den Todesstoß bedeuten: Kirch & EM.TV haben 2,7 Mrd. DM in die Rechte investiert. Würden Schumacher & Co. von der Formel1 abwandern, wäre dies ein Totalschaden für Kirch & EM.TV.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slrlus
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: TV, EM, Pleite
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?