08.04.01 13:54 Uhr
 14
 

Nullrunde bei Löhnen und Gehältern gefordert

In der Samstagausgabe der 'BZ' sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelstages, Ludwig Georg Braun, dass es in Zukunft nötig sei, für Löhne und Gehälter, eine Nullrunde einzuleiten.

Ein weiterer Vorschlag ist die Beteiligung der Beschäftigten am Unternehmenserfolg, der über eine Sonderzahlung geleistet werden sollte.

Von diesen Maßnahmen könnten vor allem kleinere Betriebe profitieren, die dem Rationalisierungsdruck verstärkt ausgesetzt sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mira1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gehalt, Lohn
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven
TV-Duell zwischen Angela Merkel und Martin Schulz findet am 3. September statt
Prozess um digitalen Nachlass: Muss Facebook Konto von toter Tochter freigeben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?