08.04.01 13:49 Uhr
 117
 

Die anglikanische Kirche zum Thema Homo-Ehe und schwule Priester

Auch die anglikanische Kirche hat ihre Einstellung zu der sogenannten Homo-Ehe noch einmal bekräftigt. Dr.G. Carey Erzbischof aus Canterbury sagte, man müsse die Ehe weiterhin nur dafür benutzen, wofür sie gedacht war.

Sie sei eine Institution zwischen Mann und Frau und homosexuelle Paare sollten sich lieber mit dem Begriff der 'Freundschaft' begnügen.

Priester mit homosexueller Einstellung würden geduldet von der anglikanischen Kirche, aber nur so lange sie ihren Neigungen nicht nachgingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Ehe, Thema, Priester, homosexuell
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Woke" nun offiziell ins "Oxford English"-Wörterbuch aufgenommen
Berlin: Priester ruft Familie von Helmut Kohl bei Totenmesse zu Versöhnung auf
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem
Tennis: Angelique Kerber siegt in Eastbourne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?