08.04.01 13:49 Uhr
 117
 

Die anglikanische Kirche zum Thema Homo-Ehe und schwule Priester

Auch die anglikanische Kirche hat ihre Einstellung zu der sogenannten Homo-Ehe noch einmal bekräftigt. Dr.G. Carey Erzbischof aus Canterbury sagte, man müsse die Ehe weiterhin nur dafür benutzen, wofür sie gedacht war.

Sie sei eine Institution zwischen Mann und Frau und homosexuelle Paare sollten sich lieber mit dem Begriff der 'Freundschaft' begnügen.

Priester mit homosexueller Einstellung würden geduldet von der anglikanischen Kirche, aber nur so lange sie ihren Neigungen nicht nachgingen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Jakuzzi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Ehe, Thema, Priester, homosexuell
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Nacktbilder-Ausstellung in Wahlkreisbüro von Gregor Gysi zu sehen
Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sex Pistols"-Frontman Johnny Rotten verteidigt Donald Trump und den Brexit
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
FIFA plant Erhöhung der Top-Manager-Vergütung um 50 Prozent


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?