08.04.01 13:40 Uhr
 88
 

Bertelsmann und die Musik - Das sind die neuen Pläne

Wie ein Sprecher der Bertelsmann e-Commerce Group bestätigte, plant der Konzern die Verschmelzung der Vertriebsgesellschaften zu BeMusic.

BeMusic (zur BECG) würde dann aus CDNow und BMG Direct bestehen und somit den weltweit größten Musikvertrieb darstellen: 1 Milliarde $ Umsatz bei rund 17 Millionen Kunden.

Zur Musikplattform MusicNet hofft man, dass sich auch AOL Time Warner und EMI zur Kooperation bereit erklären, um dann im Sommer starten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik, Plan, Bertelsmann
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe
Weltwirtschaftsforum kürt Norwegen zum lebenswertesten Land der Welt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Obdachlose verbrennt auf offener Straße
Hotels: Pornoeinnahmen brechen ein, Gäste schauen lieber Netflix
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?