08.04.01 13:40 Uhr
 88
 

Bertelsmann und die Musik - Das sind die neuen Pläne

Wie ein Sprecher der Bertelsmann e-Commerce Group bestätigte, plant der Konzern die Verschmelzung der Vertriebsgesellschaften zu BeMusic.

BeMusic (zur BECG) würde dann aus CDNow und BMG Direct bestehen und somit den weltweit größten Musikvertrieb darstellen: 1 Milliarde $ Umsatz bei rund 17 Millionen Kunden.

Zur Musikplattform MusicNet hofft man, dass sich auch AOL Time Warner und EMI zur Kooperation bereit erklären, um dann im Sommer starten zu können.


WebReporter: MAdler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Musik, Plan, Bertelsmann
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten
Bundesagentur für Arbeit: Mitarbeiter zeigen sich in Umfrage tief frustriert
Google reduziert zum Black Friday & Cyber Monday viele Angebote im App-Store



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein
NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?