08.04.01 13:24 Uhr
 112
 

Deutscher Schauspieler auf den Rollstuhl angewiesen

Laut 'Bild am Sonntag' muss der 75jährige Schauspieler Heinz Reincke, der in seiner Karriere bereits 400 Theaterrollen gespielt hat, immer mehr einen Rollstuhl benutzen, weil er fast nicht mehr gehen kann.

Seine Ehefrau berichtete, dass Reincke durch muskulöse und nervliche Verkrampfungen in den Beinen nach längerem Stehen anfängt zu schwitzen und zu zittern. Dies kommt durch den Stress im Theater, so die Frau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mischa1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Schauspieler, Deutscher, Schau, Rollstuhl
Quelle: www.chartradio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Brad Pitt hat angeblich eine Affäre mit Kate Hudson
Amy Schumer soll Barbie in Realverfilmung spielen: Es hagelt Beleidigungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?