08.04.01 13:07 Uhr
 11
 

Erneuter Dopingvorfall im Radsport

Vor der heute starteten Flandern-Rundfahrt wurde in Bezug auf Dopingkontrollen hart durchgegriffen.

40 Fahrer mussten sich Urin-Tests unterziehen, wobei Fabiano Fontanelli die erlaubten 50 % EPO überschritten hatte und somit für das heutige Rennen gesperrt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vipwp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Doping, Radsport
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe
Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?