08.04.01 12:44 Uhr
 18
 

Adam Malysz hasst den Erfolg - Er will in Ruhe einkaufen gehen

Stars wie Schmitt und Hannawald genießen ihren Erfolg. Anders hingegen Adam Malysz. Ihn stört es, dass er in seiner Heimat ein Star ist und seine Fans Autogramme von ihm möchten.

Auch möchte Malysz nicht über die Zukunft seiner Karriere reden, dass sagte er zu seinen Fans und der Presse die ihn ständig danach fragen.

Ihm ist es unangenehm, wenn gesagt wird "er gewinnt", und dann genau das Gegenteil passiert. Malysz glaubt, dass es auch Martin Schmitt so geht wie ihm selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PsychoBonbon
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Erfolg, Ruhe
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?