08.04.01 12:43 Uhr
 9
 

Valentino Rossi ist Führender bei Motorrad-WM

Valentino Rossi siegte heute früh in Japan souverän vor Garry McCoy und Max Biaggi. Mit Biaggi hatte er jedoch seine Probleme, als der ihn bei einen Überholversuch mit dem Ellbogen rempelte und Rossi neben der Piste ins Grün ausweichen musste.

Doch das steckte Rossi locker weg. In der Startrunde hatte er mehr Probleme, meinte der sympatische Italiener nach den Rennen. Übrigens war das der 500. Sieg für Honda.

Der Weltmeister Kenny Roberts jun. landete auf den enttäuschenden siebenten Platz. Er konnte kein einziges mal in der Spitzengruppe mitfahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vipwp
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Motor, Motorrad, Valentino Rossi
Quelle: sport.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Motorrad: Superstar Valentino Rossi trat auf Zuschauerin ein
MotoGP - Valentino Rossi gewinnt seinen 108. Grand Prix
Motorsport: Valentino Rossi hat die Formel 1 abgehakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?