08.04.01 12:42 Uhr
 6
 

Steuerbetrug - 220 Millionen Mark Vermögen beschlagnahmt

In einer Kooperation der Polizei Niederbayerns und der Oberpfalz wurden diese Woche 220 Millionen DM an Vermögenswerten sichergestellt.

Insgesamt waren 1.775 Kräfte im Einsatz, die über 400 Ojekte in Deutschland und anderen Ländern durchsuchten.

Die Staatsanwaltschaft Landshut hat dabei einen dringenden Verdacht geäussert: So sollen Unternehmen in einer Art Vereinigung extra gegründet worden sein, um Steuervorteile auszunutzen.


WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Steuer, Vermögen
Quelle: www.idowa.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote
Sachsen: Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?