08.04.01 12:16 Uhr
 106
 

150.000 Deutsche müssen ohne Krankenversicherung leben

Im 'Sozialstaat' Deutschland leben auch 150.000 Menschen, die keiner Krankenversicherung angehören. Zu diesem Ergebnis kam eine Recherche des Wirtschaftsmagazins 'markt'.

Die Betroffenen sind meist Menschen, die wegen 'problematischer' Krankheiten von den privaten Versicherungen abgelehnt wurden. Der Umstieg auf die 'Gesetzliche' bleibt ihnen wegen der herrschenden Sozialgesetze des Bundes verwehrt.

Ein bitteres Los für die Patienten. Sie müssen die medizinische Hilfe aus eigener Tasche bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Deutsch, Krank, Krankenversicherung
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Israel bekommt Rüffel aus den USA
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?