08.04.01 11:48 Uhr
 11
 

Fünf Milliarden Schilling mehr für die Verteidigung

Österreichs Verteidigungsminister Herbert Scheibner braucht 5 Milliarden mehr für die EU-Einsatztruppe. Aber Österreichs Sparkurs läßt dies derzeit nicht zu. 2003 soll die EU-Einsatztruppe stehen.

Das haben die EU-Verteidigungsminister bei einem Treffen vereinbart. Die EU-Armee soll aus 60 000 bis 100 000 Mann bestehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Milliarde, Verteidigung
Quelle: www.nachrichten.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump
US-Regierung wollte, dass FBI Berichte um Russland-Kontakte dementiert
Stuttgart: Grüne entschuldigen sich für übereilt beschlossene Altersversorgung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?