08.04.01 11:45 Uhr
 326
 

38 Tote - Katastrophe 3 Tage verheimlicht?

In China kam es lt. Zeitungsberichten zu einem Grubenunglück.
Kurios ist dabei, dass erst am Sonntag in der chinesischen Presse berichtet wurde, dass es zu diesem Unglück kam.

Immerhin soll die Explosion, bei der es 38 Tote und 16 Verletzte gab, bereits am Freitag passiert sein.

In China ist die Sicherheit in Bergwerken ein grosses Problem.

Einige Tausend Menschen sterben dort jährlich.
Bereits 18.000 Bergwerke wurden im Rahmen eines Regierungsprogramms zur höheren Sicherheit der Bergwerke, geschlossen.


WebReporter: galaxygirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tote, Katastrophe
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
China: Richter verkünden vor Menge in Stadion Todesstrafe für zehn Personen
Polizei veröffentlicht Fotos: Fahndung nach G20-Gewalttätern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berliner Linksextreme machen Fotos von Polizisten öffentlich
SPD fordert wohl im Falle einer neuen GroKo das Finanzministerium
Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?