08.04.01 11:42 Uhr
 89
 

Staubsaugergeräusche bringen Babies schnell in den Schlaf

In Großbritannien gibt es eine neue Methode, wie man schreiende Babys einschlafen läßt:
Man spiele ihnen Haushaltsgeräte, aufgenommen auf einer CD, vor. Das klingt ziemlich verrückt, aber es scheint zu wirken.

Der Produzent der neuen CD, Graham Shand, kam auf diese Idee, als seine Nachbarin erzählte, ihre kleine Tochter würde einnicken, sobald sie den Staubsauger einschaltete. Bei anderen 'weißen Gütern', wie Waschmaschinen, funktioniert es ebenso gut.


Eine Erklärung für dieses Phänomen liefert die Glasgower Kinderklinik auch schon: 'Im Mutterleib können die Babies bereits Staubsaugergeräusche hören. Ist die Mutter beim Saugen entspannt, ist es das Kind später ebenso.'


WebReporter: nülsbüls
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Baby, Schlaf, Staub, Staubsauger
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tierforschung: Fische können depressiv werden
Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Asylbewerber erhält Vergewaltigung einer Camperin elfeinhalb Jahre Haft
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?