07.04.01 22:20 Uhr
 22
 

Sparkasse wirft 146 Putzfrauen raus

Die Sparkasse Bremen rationalisiert und leidtragende sind die Putzfrauen der Bank in Bremen. Eine externer Dienstleister bietet die Reinigung der Banken billiger an. Jetzt sollen alle Putzfrauen ihren Job verlieren.

Der Betriebsratsvorsitzende Peter Buß sieht auch keine Möglichkeit, die Entscheidung des Vorstandes zu ändern. Die Putzfrauen können sich kostenlos bei der Arbeitnehmerkammer beraten lassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sparkasse, Putzfrau
Quelle: www.bremer-nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zürich: Mädchenname "J" abgelehnt - Ein Buchstabe ist zu wenig
AfD-Politikerin Beatrix von Storch bezeichnet Demos für Europa als "toll"
Berlin: Eltern wehren sich gegen homosexuellen Kindergärtner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?