07.04.01 22:36 Uhr
 32
 

Täter nach Raubüberfall wieder freigelassen

In Bremen haben bereits am Donnerstag 4 Jugendliche einen Tabakladen im Stadtteil Neustadt überfallen. Die Täter bedrohten den Ladeninhaber mit Messer und Pistole und stahlen mehrere tausend Mark. Die Täter waren 15 und 17 Jahre alt.

Sie wurden später durch Hinweise aus der Bevölkerung festgenommen nachdem zwei weitere Jugendliche die Schmiere gestanden haben verhört wurden.

Die Minderjährigen wurden allerdings nach der Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Täter, Raub, Raubüberfall
Quelle: www.bremer-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?