07.04.01 21:38 Uhr
 417
 

Lotto-Fieber ist ausgebrochen

Die Annahmestellen haben ihr Personal verdoppelt und die Lottoscheine werden teilweise bis 17.00 Uhr angenommen.
Der Jackpot steht bei 29 Millionen Mark und der Ansturm auf die Annahmestellen boomt.

Der bislang höchste Einzelgewinn stammt
aus dem Jahr 1999 mit ca. 29 Mill. Mark, der höchste Jackpot dagegen lag bei 42,3
Mill. Mark. Dies war 1994.

Am vergangenen Mittwoch sind vier Spieler hautnah am Jackpot vorbei gerutscht. Sie hatten die Superzahl nicht richtig.


WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Fieber
Quelle: www.zdf.msnbc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?