07.04.01 18:37 Uhr
 192
 

So sahen Hof-Photographen Sisi, die "ewig junge Kaiserin"

Das Fotomuseum des oberösterreichischen Landesmuseums im Marmorschlössl des Kaiserparks in Bad Ischl ist zur Zeit Schauplatz einer ganz besonderen Ausstellung.

Präsentiert werden Exponate der Sammlung Viktor Kabelka. Die wichtigsten Stücke zeigen Sisi auf Reisen, aufgenommen von ihren sie begleitenden Hof-Photographen.

Ein wichtiges Thema der Ausstellung ist auch die Technik der Photographie zur damaligen Zeit. So wird enthüllt, dass schon zu Zeiten Elisabeths Bilder bearbeitet wurden. 'Retuschetechnik' war eines der Geheimnisse der ewig jung aussehenden Sisi.


WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kaiser, Hof
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?