07.04.01 17:41 Uhr
 23
 

Michelangelo - live im Netz

Er wäre begeistert gewesen: des Künstlers Werk, eine lebensgroße Moses-Statue aus Marmor in Rom, wird restauriert. Die Kosten betragen hierfür etwa 540.000 Mark.

Damit die Liebhaber des außergewöhnlichen Bildhauers nicht auf eines seiner berühmtesten Werke verzichten müssen, hat man sich in der ewigen Stadt etwas besonderes einfallen lassen:

Der aktuelle Stand der Restaurierung wird live aus San Pietro in Vincoli übertragen und übers Internet unter http://www.progettomose.it gezeigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fsfox75
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Netz, Michelangelo
Quelle: www.eventstoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?