07.04.01 16:53 Uhr
 170
 

So verlängert man das Leben

Der Alterungsprozess beginnt beim Menschen im Gehirn durch ein Gen, das die Freigabe eines Hormons veranlaßt. Das Hormon ist für die Alterung zuständig.

Die Methode besagt nun, dass der Prozess unterbunden werden muss, um eine Alterung zu verzögern. Herausgefunden haben dies einige Forscher aus den USA.

Entdeckt wurde es durch eine Studie von Fruchtfliegen, die das selbe Gen besitzen wie der Mensch. Das Gen wird einmal freigesetzt und löst im Körper eine Art Kettenreaktion aus, die zur schnellen Alterung führt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: lexle
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Mann spielt Gitarre während Hirn-OP
Schottland: Tampons werden an Frauen bald kostenlos verteilt
USA: Dank nicht aufgebenden Polizisten überlebt Mann 40 Minuten ohne Puls



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gruppe von Teenagern lassen Mann ertrinken
Österreichs Außenminister Kurz: EU muss bei Türkei entschlossener sein
Berlin: Massenschlägerei - Polizisten bei Streit verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?