07.04.01 16:46 Uhr
 51
 

Formel 1: Schumis kompliziertes Vertragswerk - er darf nicht alles

Michael Schumacher hat einen der höchstdotierten, aber auch vorallem juristisch einen der kompliziertesten Verträge aller Zeiten für einen Sportler abgeschlossen. Allerdings darf Schumacher bei Ferrari nicht alles tun, was er will.

So darf er beispielsweise nicht - wie schon spekuliert - über seinen Teamkollegen bestimmen. Heißt: Er kann beispielsweise nicht bestimmen, dass sein Teamkollege Rubens Barrichello wegen seiner umstrittenden Fahrweise entlassen werden soll.

Dieses ist aber dem amtierenden Formel-1 Weltmeister relativ egal. Aber auch sonst ist der Vertag nicht nur ein Stück Papier - es umfaßt über 250 Seiten - jede einzelne Zeile des Vertrages wurde juristisch genauestens geprüft.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Formel 1, Formel, Vertrag
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?