07.04.01 15:48 Uhr
 105
 

Microsoft-Terror ? Wer nicht User ist, hat Ärger

Offiziell ist es wohl nur ein Bug, dass im IE6 bei Mails oft Texte fehlen (SN berichtete), doch inoffiziell wohl eine Terror-Masche von Microsoft:

Laut User-Berichten soll dieser Bug nur bei Kunden auftreten, die beim Versand von E-Mails ein Programm benutzen, welches nicht von Microsoft stammt.

Eventuell ist die Lösung des Problems das Kopieren der Datei Mland.dll vom IE5.5 in das IE6-Verzeichniss, aber ob dies wirklich funktioniert ist unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MAdler
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Terror, User, Ärger
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?