07.04.01 14:32 Uhr
 247
 

Windows XP - Großunternehmen warnt 50.000 Angestellte vor Installation

Xerox hat alle 50.000 Angestellten vor dem Installieren von Windows XP gewarnt und die Mitarbeiter, welche es schon installiert hatten, dazu aufgefordert, es sofort wieder zu deinstallieren.

Aus diesem Grund wurde vom Unternehmen am Mittwoch eine Rundmail verschickt. Grund dafür waren 3 komplette Netzwerkausfälle, welche direkt mit der Installation von Windows XP zusammenhingen.

Bis zur Klärung ist es den Angestellten untersagt, Windows XP zu installieren. Ein Firmensprecher sagte, daß man der Software nicht die Schuld geben kann, wohl aber einer Inkompatibilität mit Teilen der benutzten Hardware.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Windows, XP, Angestellte, Installation
Quelle: www.theregister.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?