07.04.01 12:34 Uhr
 20
 

Robbie Williams - und die Begründung für seinen Alkohol-Konsum

Talkmaster Michael Parkinson erzählte der Brite, daß sein nun vierjähriger Kampf gegen den Alkohol damit zusammenhänge, seinen Erfolg zu 'verkraften'. Williams würde mal dagegen ankommen, dann wieder nicht.

Weiter sagt der Superstar, daß er so unglaublichen Erfolg hat, aber er sich fragt, ob er ihn wünscht und daß er dann versucht, ihn mit Alkohol zu 'sabotieren'.

Er gewann übrigens just seinen 12. Brit-Award, weit vor Annie Lennox mit gesamt sieben.


WebReporter: enforcer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Alkohol, Williams, Robbie Williams, Konsum
Quelle: www.abcnews.go.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Robbie Williams redet erstmals offen über seine Depression
Robbie Williams möchte beim ESC gerne für Russland antreten
Robbie Williams kiffte einst im Buckingham Palace


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?