07.04.01 12:14 Uhr
 31
 

Motorrad GP in Suzuka: Frau schreibt Geschichte

Wie SN bereits berichtete startet am Sonntag in Suzuka/Japan die Motorrad Weltmeisterschaft. In der 250ccm Klasse kommt es dabei zu einem Novum; zum ersten Mal startet eine Frau bei dem Rennen.

Die aus Heppenheim stammende Katja Poensgen schaffte konnte nach eine sehr guten Leistung sich für das Rennen qualifizieren. Die Motorrad-Amazone brauchte insgesamt 2:15,821 Minuten für die Strecke.

Damit liegt sie gut 8 Sekunden hinter Qualifikationssieger Daijiro Katoh aus Japan.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Frau, Motor, Geschichte, Motorrad, GP, Suzuka
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?