07.04.01 11:29 Uhr
 435
 

Endlich wieder ein Erfolg für die russische Raumfahrt

Nach dem endgültigen Verlust der Mir und dem Versagen der Proton Raketen vor 2 Jahren, gibt es jetzt wieder eine positive Meldung von der russischen Raumfahrt.

Die neuentwickelte Proton-M Rakete hat jetzt erfolgreich einen Fernsehsatelliten ins All befördert, ein Vorgänger Modell hatte zuvor ein Modul für die internationale Weltraumstation ebenso erfolgreich in den Weltraum gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erfolg, Raumfahrt
Quelle: seite1.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?