07.04.01 10:08 Uhr
 38
 

KPNQwest entschuldigt sich für Strato-Ausfall

KPNQwest, Technikpartner des Webhosters Strato AG, entschuldigt sich in einer Stellungnahme für die 'Unannehmlichkeiten', die durch die von ihnen verursachte Unterbrechung entstanden sind.

Gleichzeitig betont KPNQwest, dass das ausgefallene Speichersystem keine KPNQwest-eigene Anlage ist.

Laut Strato habe KPNQwest eine Erreichbarkeit der Kundendomains von 99% pro Tag zugesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bartman8
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ausfall, Strato
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet