07.04.01 07:11 Uhr
 3.359
 

Formel 1: Minardi hat ein kleines Wunder vollbracht

Das Minardi diese Saison überhaupt an den Start gehen konnte, war schon eine sehr kuriose Sache. Trotz eines Ford Zetec Motor aus dem Jahre 98 fährt das Team nicht nur in der letzten Reihe.

Minardi ließ jetzt verlauten, dass man sogar schon die Traktionskontrolle für das Rennen in Barcelona fertig hat.
Getestet wird diese TK bei den ersten richtigen Tests von Minardi am 18. bis 20. April .


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Wunder, Wunde
Quelle: www.f1welt.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Formel 1: Sebastian Vettel will bei Ferrari bleiben
Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?