07.04.01 03:57 Uhr
 19
 

Love Parade: "Wenn Berlin euch nicht mag, dann tanzt bei uns"

Jahr für Jahr wurden es mehr, mittlerweile ist die Berliner Love Parade Kult. Eigendlich sollten am 14.Juli eine Million Raver zusammen durch den Tiergarten ziehen, doch wie schon berichtet, wird es dieses Jahr anders ablaufen.

Als Reaktion auf die Absage in Berlin, sind viele Bürgermeister von verschiedenen Städten heiß auf die Raver-Party.


Folgende Städte sind aktuelle Bewerber:
1) Frankfurt
2) Ruhrgebiet (A40)
3) Eifel,allerdings erst nächstes Jahr

4) Hannover
5) Leipzig

Leipzig gilt aktuell als der heißeste Bewerber, da es schon letztes Jahr zur Diskussion stand, ob die Love Parade in Leipzig stattfindet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: RasenderReporter
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Parade
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ed Sheeran löscht seinen Twitter-Account nach seinem "Game of Thrones"-Cameo
Remake von Kult-Science-Fiction "Die Körperfresser kommen" geplant
Malaysia verbietet Sommerhit "Despacito" wegen Obszönität



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?